Wohnumfeldverbesserung - Ihr Wohnraum angepasst an Ihre Bedürfnisse

 

Barrierefreie Umbauten ohne Zuzahlung*

 

Auf Wunsch übernehmen wir den kompletten Verwaltungsaufwand für Sie:

  • Antragstellung bei der Pflegekasse
  • Absprachen / Antrag bei der Vermietung

 

In dringenden Fällen gehen wir in Vorleistung für die Pflegekasse. Das heißt, Sie müssen nicht auf die Auszahlung des Zuschusses warten und der dringend benötigte Umbau kann schneller durchgeführt werden.

 

* Voraussetzung ist das Vorliegen eines Pflegegrades und förderfähige Maßnahmen. Individuelle Wünsche sind gegen Aufpreis möglich.

 

 

Wohnumfeldverbesserung - mögliche Maßnahmen

(Quelle: Sozialversicherung-kompetent.de)

  • Austausch WC / Waschbecken / Duschwände / Armaturen
  • Montage von Haltegriffen / Handläufen
  • Anpassung der Türen / Abbau der Türschwellen / Rampen
  • Orientierungshilfen für sehbehinderte Menschen
  • Angleichung der Treppenstufen (Wohneigentum)
  • Erneuerung Fußböden mit rutschhemmendem Material
  • und was noch notwendig ist, um Ihren Wohnraum auf Ihre Bedürfnisse anzupassen (förderfähige Maßnahmen).

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2011-2022 Susan Stade